Infoseite für Eltern – Wir sind für Euch da!

Der Jugendfußball im TSB spielt eine wichtige Rolle. Wir beheimaten über 14 Jugendmannschaften, von der Ballgewöhnung bis zum Übergang in den Seniorenbereich. Der Spaß am Fußball steht im Vordergrund, aber je nach Perspektive bereiten wir unsere Junioren/innen auch darauf vor höherklassig spielen zu können. Ein wichtiger Bestandteil dabei seid Ihr, die Eltern. Bei uns wird niemand alleingelassen. Ihr könnt Euch mit allen Problemen und Fragen an die Jugendtrainer wenden. Wir stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite.

Wo spielt mein Kind?

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wo befindet sich der Trainingsplatz?

  • Die Jugend trainiert auf dem “Schützenhof” (Am Schützenhof 27, 24939 Flensburg

Wie kommt mein Kind zum Spiel?

  • Entweder fahren die Eltern ihre Kids zum Spielort, oder es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Dein Jugendtrainer hilft Dir gerne

Habe ich Aufgaben als Elternteil?

  • Ja, z.Bsp. geht die Sporttasche mit den Trikots reihum. So das jedes Kind die Schmutzwäsche mind. lx mit zum Waschen bringt. Muss mein Kind Getränke und Verpflegung mitbringen?
  • Je nach Bedarf

An wen kann ich mich mit Problemen wenden, wenn ich nicht mit dem Trainer sprechen möchte?

  • Hier dürft Ihr Euch gerne an Ingo Nommensen (Handy+Mail) oder Holger Sohrweide (Handy+Mail) wenden

Regeln für Eltern

Eltern oder Trainer stehen alleine im Kinderfußball auf verlorenem
Posten. In der Zusammenarbeit müssen folgende Regeln beachtet
werden:

Eltern haben die Anweisungen des Trainers zu akzeptieren und nicht zu bekämpfen.

  • Eltern dürfen den Trainer im Beisein der Kinder nicht bloßstellen oder lächerlich machen.
  • Eltern können gerne anfeuern, jedoch taktische Anweisungen auf dem Platz geben einzig und alleine die Trainer.
  • Eltern haben auf dem Spielfeld nichts zu suchen, sondern stehen, wie vom Fußballverband vorgeschrieben, hinter den Banden.
  • Spätestens ab der F-jugend, alter Jahrgang, sollten sich die Spieler alleine aus- und anziehen können und damit ist die Kabine, speziell vor den Spielen, tabu für die Eltern.
  • Der Trainer alleine entscheidet über die Aufstellung, Position und Spielzeit der Spieler.
  • Kadereinteilungen, sowie deren Verschiebungen werden nur von den Trainern vorgenommen