Montag, 30.04.2018

Trotz diverser Ausfälle, 5:1 Sieg gegen Team Förde !!!!!!

TSB Flensburg : Team Förde 5:1

Unter der Woche, gelang uns schon mit dem 3:0 in Süderbrarup, ein wichtiger Auswärtssieg. Nun sollte es gegen den Tabellendritten Team Förde gehen. Aufgrund der in Süderbrarup erlittenen Verletzungen ( Nils Seynsche, Görkem Kurt ) und erkrankten    ( Fabian Groht, Ozan Köskeruglu) sowie den aus privaten Gründen fehlenden ( Mojtaba Hashemi ) Spielern, gingen wir stark ersatzgeschwächt in die Partie. Von Beginn an, zeigte die Mannschaft von Trainer Dennis Dieck, Tempofußball sowie eine absolute mannschaftliche Geschlossenheit. In der 19. Spielminute, verwandelte unsere Nr. 13, Alexander Sell, eine schöne Hereingabe zur 1:0 Führung. Gleichzeitig war es für Alex sein erster Saisontreffer. Team Förde hatte Mühe und Not, dem Druck vom TSB standhalten zu können. So war es nicht überraschend das Leif Gerrit Niendorf (15) in der 38. Spielminute auf 2:0 erhöhen konnte. Quasi mit dem Pausenpfiff, setzte sich Kristian Ivlev (11) gegen 2 Gegenspieler durch und erzielte die 3:0 Pausenführung.

Zu diesem Zeitpunkt, war das Spiel eigentlich schon so gut wie entschieden. 

Nach der Pause, nutzte Team Förde jedoch nach einer Standardsituation, die Unkonzentriertheit der TSB Defensive und verkürzte auf 1:3. Dieses waren die stärksten 10 Minuten im Spiel von Team Förde. Es schien zunächst so als ob, der Gegner nochmal zurück ins Spiel finden sollte.  Dann aber kam der TSB wieder zu gewohnter Ordnung, so daß an diesem Tag auch bei Janos Holtze (9) endlich der Knoten platzte und Er in der 68. Spielminute das 4:1 erzielen konnte. Zu diesem Zeitpunkt ergab sich das Team Förde ihrem Schicksal und viel nur noch durch überharte Aktionen oder Meckereien auf. Die Antwort hierauf, lieferte dann erneut der an diesem Tag in überragender Form befindliche Alexander Sell (13), mit dem 5:1 in der 81. Spielminute. Nach dem Spiel waren Trainer Dennis Dieck und Co-Trainer Burkhard Lange-Seynsche, mit der Leistung Ihrer Mannschaft absolut zufrieden. Jetzt wartet am Dienstag, der Tabellenführer Friedrichsberg auf den TSB.


Aufstellung:   Paul Stössel (16), Julian Stell ( 31 ) Mohammad Hossiani (12), 

                      Ali Amini (5), Christian M. Bieberstein, (21)

                      Mikael Schadjan (4), Janos Holtze (9) Kristian Ivlev (11), 

                      Alexander Sell (13),

                      Leif G. Niendorf (15) Faras D. Sado (17) 


Reserve:       Dylar Dabous (14), Timo Setzepfandt (7)



Auswechslungen:  76. Minute   Timo Setzepfandt (7) für Ali Amini (5)

                                79. Minute    Dylar Dabous (14) für Faras D. Sado (17)

 

Facebook-Seite der Ligamannschaft

Facebookseite der Jugendmannschaften